Klimaorientierter Entwurf

Slide background
Architektur und Nachhaltigkeit

Die natürlichen Ressourcen Wind und Sonne sind auf der ganzen Welt vorhanden. Die Energieeffizienz beginnt mit einem klimaorientierten Gebäudeentwurf. Orientierung, Aufteilung transparente und opake Gebäudehaut, präzises Verwerten der solaren Strahlung in Gewinnung bzw. Abhalten von Wärme und Licht, natürlicher Belüftung, Ausnützen von Auftrieb oder Windanfall, Einsatz von ausreichend Speichermasse, sowie eine intelligente Reaktion der Fassade müssen die diese natürlichen Quellen in einem sinnvollen Verhältnis nützen. Im Entwurf in Symbiose mit dem Energiekonzept zu arbeiten ist von entscheidender finanzieller Bedeutung für jedes Bauvorhaben.

Jeder ökologisch nachhaltige Entwurf nimmt die Ausnutzung der natürlichen Ressourcen als Ausgangspunkt. Dies ist notwendig, um die einzusetzende Haustechnik möglichst gering zu dimensionieren, und dadurch wiederum das Bauvorhaben kostengünstig zu realisieren. Der Entwurf und der Baustandard muss an das Standortklima angepasst werden um mit sparsamer und intelligenter Gebäudetechnik komfortable Klimata im Innenraum zu erzielen.